• Corporate

KRAIBURG Austria mit EMAS Zertifikat ausgezeichnet

Runderneuerungsspezialist KRAIBURG Austria wurde Ende September offiziell mit dem EMAS-Zertifikat ausgezeich­net. Gerold Schachner, KRAIBURG-Ökologiemanager, nahm die Urkunde bei einer Umweltmanagement-Konferenz in Wien entgegen. Überreicht wur­de diese von Christian Holzer, Leiter Sektion Umwelt und Kreislaufwirtschaft, in Vertretung von Österreichs Klimaschutzministerin Leonore Gewessler. Mit dem seit über 25 Jahren bestehenden europäischen Umweltmanagement­system EMAS (Eco-Management und Audit-Scheme) werden Unternehmen befähigt, Ressourcen intelligent einzusparen und zentrale Umweltaspekte rechtssicher und transparent umzusetzen.

„Für uns repräsentiert die Zertifizierung nach EMAS einen ersten Meilenstein bei der Umsetzung unserer neuen Umweltstrategie“, kommentiert Gerold Schachner. Das übergeordnete Ziel, die Verbesserung der Umweltleistung, orientiert sich dabei an der Prämisse „Eliminieren – Reduzieren – Kompen­sieren“. Im Fokus stehen dabei sowohl der Energie-, Rohstoff- und Ressour­cenverbrauch als auch die Emissionen und Abfallvermeidung bzw. Reduzie­rung. „Unsere Mitarbeiter holen wir dazu über gezielte Weiterbildungs- und Schulungsmöglichkeiten mit ins Boot, die nachhaltiges Denken und Handeln im Betrieb verankern sollen“, ergänzt Johann Kammerstetter, der bei KRAIBURG Austria für das Qualitäts- und Umweltmanagement verantwort­lich ist.

zurück zur Übersicht

KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG
Webersdorf 11
5132 Geretsberg | Austria
Tel.: +43 7748 7241-0
Fax: +43 7748 7241-11